Im Internationales Congress Center Münchner (ICM – Internationales Congress Center München, Am Messesee 6, 81829 München, Messe M, Eingang) starteten am 21. Oktober die Münchner Medientage Das Branchentreffen lud zahlreiche Medienexperten, Startups, Kreative und Wissenschaftler ein, die digitale Zukunft der Medien zu diskutieren. Isarnetz war in Halle B0 als Mitglied bei unserem Partner Mediencampus Bayern mit einem Stand vom 21. bis 23. Oktober 2015 vertreten.

Vernetzung mit Isarnetz auf dem Mediencampus

Der Mediencampus als Teil der Medientage hat sein eigenes Programm, das sich vorrangig an Aus- und Weiterbildungsinteressierte und Studenten richtet. Die neusten Trends im digitalen Bereich werden dort vorgestellt. Außerdem stellen sich viele bayerische Hochschulen und Bildungsinstitutionen mit ihren Studiengängen im Medienbereich vor. Mit unserem Isarnetz-Stand wollen wir zur Vernetzung der Münchner Digitalszene beitragen. In unserer Startup- und unserer Marketeer-Tour über die gesamten Medientage stellen wir die wichtigsten Akteure der Szene vor. Gerne vermitteln wir auch in einem persönlichen Gespräch Kontakte und Vernetzungsmöglichkeiten. Persönliche Termine können unter info@isarnetz.com vereinbart werden.

Neu auf der Messe: die Recruiting-Area

Neu auf der Messe ist die Recruiting-Area, die in die bestehende Messefläche integriert ist. Dort präsentieren sich Medienunternehmen dem Branchennachwuchs. Auszubildende, Studenten, Absolventen, Young Professionals und Berufserfahrene können an den Firmenständen mit potentiellen Arbeitgebern Kontakt aufnehmen. Am Mittwoch wird beim Thementag Recruiting im Aktionsforum des ICM-Foyers der Umbruch der Medienbranche diskutiert.

Neben dem Mediencampus beteiligten sich zahlreiche Partner von Isarnetz an den Medientagen München:

Am Donnerstag, dem 22.10., fand im ICM Foyer der Thementag Media Women connect statt. Acht Frauennetzwerke, wie die Digital Media Women und Webgrrls, präsentierten sich auf der Aktionsfläche am Eingangsbereich. Eindrucksvoll zeigen sie, den Erfolg von Frauen der Branche. Auftakt des Donnerstags im Mediencampus war der Transmedia Thursday um 10:30 Uhr, der von unserem Partner Transmedia Bayern e. V. ausgerichtet wurde. Der Verein wollte den transmedialen Ansatz diskutieren und ein Bewusstsein für die Vernetzung unterschiedlicher medialer Systeme schaffen. Am Freitag, dem 23.10. bot der Thementag Startups zahlreiche Möglichkeiten, die Startup-Szene kennenzulernen. Partner wie die IHK für München und Oberbayern, explain it, invest in Bavaria, Media Lab Bayern und BayStartUP boten die Möglichkeit, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Wir freuen uns darauf, Sie auf den nächsten Medientagen München zu treffen. Wem der Messealltag zu hektisch ist, der ganz uns am Donnerstag ab 17:45 Uhr auch auf dem traditionellen après fair treffen. Dort ist entspanntes Networking bei Cocktails, Snacks und Musik möglich.