PM 25.09.2020
Bewerbungsfrist für Isarnetz Creator Award bis 09.10.2020

Isarnetz Triade 2020 – Gerade jetzt digital gestalten!

MucDigital 2020 als Isarnetz Triade mit drei Initiativen:
• Isarcamp am 24.10.2020
• Isarnetz Creator Award
• Hall of Fame

Isarcamp (digitales Barcamp)
mit Preisverleihung des diesjährigen Isarnetz Creator Award
Samstag, 24.10.2020
Uhrzeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Informationen und Anmeldung unter https://www.isarnetz.de/isarcamp2020/
Unkostenbeitrag: 10 EUR

Isarnetz Creator Award:
Bewerbung bis 09.10.2020 möglich
Sechs Kategorien mit Publikumspreis
Preisverleihung beim Isarcamp
Informationen und Bewerbung unter
https://www.isarnetz.de/isarnetz-creator-award-2020

Hall of Fame
Auszeichnung der führenden Köpfe der Münchner Digital- und Kreativwirtschaft
Bewerbung ab 09.10.2020 möglich, weitere Informationen in Kürze unter
https://www.isarnetz.de

(München, 25.09.2020) Was bringt die digitale Szene und Wirtschaft im Großraum
München in Corona-Zeiten voran? Was muss sich verändern? Am Samstag, 24.
Oktober 2020, wird beim Isarcamp genau hingeschaut. Das diesjährige digitale
Format eröffnet die Isarnetz Triade, die 2020 die MucDigital ersetzt. Weitere
Highlights sind die Vergabe des Isarnetz Creator Award und im Spätherbst die Kür
der führenden Köpfe der Münchner Digital- und Kreativwirtschaft: Hall of Fame.
Die Initiative Isarnetz und Blog Big laden ein, dabei zu sein und mitzumachen.
Erstmals findet das Isarcamp im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN statt –
und nutzt als digitales Barcamp die Eventplattform des Kooperationspartners.

„Bei der Isarnetz Triade geht es neben den klassischen Themen wie digitaler
Wandel in der Region, Content Creation, Social Media und IT, natürlich auch um
digitale und kreative Projekte und Initiativen in der Corona-Krise sowie um die aus
der Krise resultierenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen“,
betont Isarnetz- und MucDigital-Initiator Prof. Wolf Groß. „Unser Isarcamp soll als
Katalysator für einen konstruktiven und kritischen Austausch wirken.“ Seitens der
MEDIENTAGE MÜNCHEN ergänzt ihr Geschäftsführer Stefan Sutor: „Wir freuen
uns, dass wir das Isarcamp auf unserer digitalen Plattform begrüßen dürfen. Das
Barcamp rund um Content Creation, Social Media und kreative Digitalprojekte
passt hervorragend zu unserem Expo- und Konferenz-Programm mit digitalen
Medieninnovationen vom Podcast bis zum XR-Format. Mit der Kooperation
MEDIENTAGE MÜNCHEN – Isarcamp möchten wir einen Beitrag dazu leisten,
den Austausch zwischen Content Creators und Bloggern in der Region und den
großen Medienhäusern zu intensivieren.“

Der Isarnetz Creator Award wird dieses Jahr in Partnerschaft mit Münchens erster
Bloggerkonferenz Blog Big und mit Unterstützung des Münchner Bloggerclub e.V.
im Rahmen der Münchner Medientage vergeben. „Wir zeichnen diejenigen aus,
die ihre Kreativität und ihr Wissen in außergewöhnlichen Formaten frei in den
sozialen Netzwerken und im Netz zur Verfügung stellen“, so Blog Big-Gründerin
Sabine Sirkorski. Stephan Goldmann, Vorsitzender des Bloggerclub e.V. ergänzt:
„Es freut uns im Rahmen des Isarcamp zu zeigen, wie Blogs in sozialen
Netzwerken auch die lokale Medienlandschaft bereichern.“ Weitere Münchner
Organisationen und Verbände wie der BVMW – Bundesverband mittelständische
Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. unterstützen die Triade 2020.

Isarcamp: Gerade jetzt digital gestalten!

Gerade jetzt digital gestalten – das ist das Motto des diesjährigen Isarcamp, das
aufgrund der Corona-Krise online stattfindet. Ob Blogger, Content Creator, digitaler
Pionier, Organisation oder Unternehmen – das Isarcamp lebt von und mit seinen
Teilnehmern, bietet Raum zum Vernetzen, konstruktiven und kritischen Meinungsund
Wissensaustausch mit kurzen Impulsvorträgen sowie das bewährte und
bekannte Barcamp mit Themenvorschlägen. Festes Highlight ist die abschließende
Verleihung des Isarnetz Content Creator Award. Ansonsten planen die Teilnehmer
den Isarcamp-Ablauf mit eigenen Vorträgen, Diskussionsrunden oder Workshops selbst.
Jeder kann ein Thema für eine sogenannte Session anbieten. Mehrere
halbstündige Sessions laufen parallel, der Raumwechsel ist jederzeit möglich.
Tickets und Session-Vorschläge/-Anmeldungen unter
https://www.isarnetz.de/isarcamp2020/
Der Unkostenbeitrag für die Teilnahme beträgt 10 EUR.

Isarnetz Creator Award ehrt Münchens beste Blogger und Content Creator

Sechs Kategorien + Publikumsaward: Der Isarnetz Creator Award zeichnet
Münchens beste Blogger und Content Creator aus! Die Bewerbungsfrist für den
Isarnetz Creator Award, der Weiterentwicklung des Isarnetz Blogger Awards, läuft:
Noch bis 09. Oktober 2020 kann jeder seinen Favoriten aus München oder der
Metropolregion München in folgenden Kategorien nominieren:

1. München: Münchner Geschichten und Gesichter, Tipps rund um München,
Film, Kunst, Musik, Museen, Stadtteilinitiativen, Theater
2. Corporate: Forschung und Entwicklung, „Helden der Arbeit“, Hochschulen,
Unternehmen, Wissen
3. Food und Gastro: Ernährung, Gastro, Kulinarisches
4. Travel und Sport: Ausflüge, Reisen, Sport in- und outdoor, Wandern
5. Familienleben: Mami- und Papi, Rund ums Elternsein, Rund ums Kind
6. Lifestyle: Beauty, Fashion, Sonstiges.

Eine Expertenjury pro Kategorie bewertet und wählt nach festgelegten und
transparenten Kriterien aus.

Publikumspreis – Isarnetz Creator Award:
Vom 12. Oktober – 19. Oktober 2020 können alle Einreichungen für den Isarnetz
Creator Award für den Publikumspreis nominiert werden. Der Preisträger wird
gemeinsam mit den Gewinnern der sechs Kategorien am 24. Oktober 2020 beim
Isarcamp im Rahmen der Münchner Medientage bekannt gegeben.
Weitere Informationen unter https://www.isarnetz.de/isarnetz-creator-award-2020

Hall of Fame
München ist bunt, kreativ, international, vielseitig – und der führende Digital-
Standort in Deutschland in Deutschland. Corona machte vielen Ideen, Plänen und
Projekten einen Strich durch die Rechnung: Unternehmen, Freiberufler und
Solopreneure kämpfen um ihre wirtschaftliche Existenz. Eltern und erst recht
Alleinerziehende ächzen unter der Mehrfachbelastung von Home-Office und
Home-Schooling. Und doch gibt es viele Menschen, die in der Krise nach vorn
denken, aus der Not geborene innovative Projekte auf die Beine stellen. Wer prägt
unsere Stadt und Gesellschaft, unsere Kultur und Wirtschaft mit Ideen,
Unternehmen und Aktionen? Von wem gehen die wichtigsten Impulse aus?
Genau diese Visionäre und Macher werden in Fortsetzung des MucDigital-Formats
„100 Köpfe der Digital- und Kreativwirtschaft Münchens“ aus dem Vorjahr in der
Hall of Fame vereint. Egal, ob CEO, Kultur- und Kreativschaffender, Entrepreneur,
Netzwerker, Frei- und Querdenker, Schüler, Azubi oder Student. Vorschläge
können ab Ende Oktober 2020 eingereicht werden. Weitere Informationen sind in
Kürze unter https://www.isarnetz.de zu finden.